Buch der Woche

Mischa-Sarim Vérollet

„Warum ich Angst vor Frauen habe“

Manchmal muss man eben bis zum Mond fliegen, um das Mädchen von nebenan zu beeindrucken.

Hey! Es war Sommer. Wir waren jung und hatten Antihistamine.

Eine skurille und mit rabenschwarzem Humor erzählte Reise durchs wilde Absurdistan des Erwachsenen-Werdens und die Abgründe des Lebens kurz nach dem Urknall: Liebeskummer, Phobien, Fahrradhelme, Schillers Lied von der Glocke, der Krieg der Pheromone, ZK oder MK, Cotton Eye Joe und die Wahrheit über Wrestling. Und über Imken. Über Steffi. Christine. Die Musuiklehrerin. Die unerreichbare Sybille.
Und natürlich über das Mädchen, das alles veränderte...


5. Oktober 2012