Lesung mit Christof Wolf

Freitag, 26. Oktober 2012
ab 19.30 Uhr im Vogtshof


Civitas A.D. 1200. Das Geheimnis der Rose


Ein mystischer Mittelalter-Roman

Hachenburg (Civitas) im Jahr des Herrn 1200! Heinrich von Sayn, der Erbauer der Hagenburg, kehrt aus dem Heiligen Land zurück. In seinem Gepäck befindet sich eine Reliquie. Drei dunkle Reiter verfolgen ihn, um ihm sein Mitbrinsel abzunehmen; sie verbreiten Angst und Schrecken. Antonius, ein Müllersohn, findet Heinrich verletzt in der Holzbachschlucht. Wissen Sie wohin der sagenumwobene Geheimgang wirklich führte? Besuchen Sie die Fuhrmannskirche in Ungersiffen (Altstadt). Seien Sie dabei, wenn Abt Hermann mit seinen zwölf Glaubensbrüdern im Tal der Nister einen Platz für den Bau eines neuen Klosters sucht. Finden Sie heraus, welche Rolle das heutige „Felsenstübchen“ bei Marienstatt einst spielte und was es der geheimnisumwobenen Rose auf sich hat. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch unsere westerwälder Heimat.

Ort: Löwensaal im Vogtshof Hachenburg
Eintritt: 7 Euro (inkl. ein Getränk)


18. Oktober 2012