Buch der Woche

Bobby Dekeyser

„Unverkäuflich“

Manche Hürden im Leben sind so hoch, dass man hinfällt. Das ist nicht
schlimm. Immer wieder aufzustehen, darauf kommt es an.
Bobby Dekeyser ist fünfzehn, als er im Unterricht aufsteht und beschließt,
Fußballprofi zu werden. Vier Jahre später steht er im Tor des FC Bayern
München. Nachdem ihn ein Gegenspieler schwer verletzt hat, beginnt ein
spektakuläres Abenteuer: Von einem Bauernhof in Niedersachsen aus
schafft es Dekeyser, Vater von drei Kindern, ein globales Unternehmen
mit mehreren tausend Mitarbeitern aufzubauen.


9. November 2012