Buch der Woche

Jochen Metzger
„Alle Macht den Kindern“

Ein Selbstversuch
Jochen Metzger wagt mit seiner Frau und seinen Kindern einen ungewöhnlichen Selbstversuch. Einen Monat lang übernehmen Tochter Lara, 13, und Sohn Jonny, 10, das Kommando in der Familie. Sie verwalten die Familienkasse, entscheiden, was es zu Mittag gibt, wann die Eltern fernsehen dürfen und zu Bett gehen müssen. Selbst Schule schwänzen ist drin.

Ein Buch über leere Kühlschränke, knurrende Mägen und Autos ohne Benzin; aber auch Freiheit, Verantwortung und Vertrauen. Liest sich wie Nutella!


8. März 2013