Buch der Woche

„Bachmann-Preis 2014“
Tex Rubinowitz

„Die sieben Plurale von Rhabarber“

Das Leben besteht zur Hälfte aus Unordnung. Damit diese Hälfte nicht allzu groß wird, muss der Mensch ab und an Ordnung schaffen. Listen machen. Nummerieren, sortieren und abheften: Zähne und Schamhaare am Anfang, fehlende Zähne und fehlende Organe am Ende. Möbelstücke, Autoteile, Einkäufe, Gewinne und Verluste.
Listenmolch Tex Rubinowitz versammelt die wichtigsten Raster, Rankings und Hitparaden – zum Nutzen der Leser, für die nach der Lektüre die Welt so richtig in Ordnung sein wird.


12. Juli 2014