Buch der Woche

Hape Kerkeling
„Der Junge muss an die frische Luft“

Mit „Ich bin dann mal weg“ hat er Millionen Leser inspiriert, persönliche Grenzen zu überschreiten. Jetzt spricht Hape Kerkeling über seine Kindheit; entwaffnend ehrlich, mit ­großen Humor und Ernsthaftigkeit. Über die frühen Jahre im Ruhrgebiet, Bonanza-Spiele, Gurkenschnittchen und den ersten Farbfernseher; das Auf und Ab einer dreißigjährigen, turbulenten Karriere – und darüber, warum es manchmal ein Glück ist, sich hinter Schnauzbart und Herren-Handtasche verstecken zu können. Über berührende Begegnungen und Verluste, Lebensmut und die Energie immer wieder aufzustehen.

Auch als Hörbuch in der Ausleihe erhältlich!


24. Oktober 2014