Buch der Woche

Bernard Cornwell

Waterloo
Eine Schlacht verändert Europa

1815 war Napoleon Bonaparte aus der Verbannung wiedergekehrt. Der Marsch auf die Hauptstadt geriet zum Triumph. Die Franzosen feierten Ihren alten und neuen Herrscher. Die anderen Mächte sahen nicht tatenlos zu und zogen Hunderttausende von Soldaten gegen den Geächteten zusammen. Auch der Kaiser hatte bald ein Riesenheer von kampfeserfahrenen Veteranen aufgestellt, das sich über die Landesgrenzen wälzte und den Gegnern Niederlagen beibrachte. Zum Wendepunkt sollte eine Schlacht in Flandern werden, in der Nähe eines Dörfchens – Waterloo.
Ein exzellenter Vorstoß auf das Gebiet des Sachbuchs – das sich nicht von Belletristik unterscheidet!


18. Juni 2015