Buch der Woche

John Strelecky

Wiedersehen im Cafe am Rande der Welt

Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben.
Während einer Radtour auf Hawaii stößt er zufällig wieder auf das Cafe am Rande der Welt, das ihn so nachhaltig verändert hat.
In dem Cafe begegnet er der unglücklichen Jessica. Von morgens bis Abends eingebunden in einem stressigen Job, tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird ihr Mentor und holft ihr, sich auf das, was wirklich zählt, zu besinnen.


3. September 2015