Buch der Woche

Natasha Fennell, Roisin Ingle
„Club der Töchter“

Die eine versteckt sich hinter dem Sofa, wenn ihre Mutter unangekündigt vor der Tür steht, die andere befürchtet, wie ihre Mutter zu werden, die Dritte will die Schieflagen des Lebens auch mal ohne mütterlichen Beistand meistern …

Nach einem langen Abend mit viel Rotwein beschließen neun Frauen: Wir ­gründen den Club der Töchter. Jede ­bekommt eine kleine Aufgabe, um die schönste und nervenaufreibenste Be­­ziehung ihres Lebens zu verbessern – die zu ihrer Mutter.


6. Mai 2016