Buch der Woche

Sten Nadolny
„Das Glück des Zauberers“

Er kann zaubern, und er gehört zu den Großen seines Fachs, er kann fliegen und durch Wände gehen.
Viele Jahrzehnte übt Pahroc seine Kunst aus, dabei verschlägt das Schicksal ihn von Berlin in den Süden Deutschlands, lässt ihn Kriege erleben, Intrigen, Feinde und zwei außergewöhnliche Frauen.
„Das Glück des Zauberers“ ist ein virtuoser Roman über das 20. Jahrhundert – und zugleich eine so abenteuerliche wie tiefgründige Lebensgeschichte.


3. November 2017