Buch der Woche

Petra Morsbach

„Justizpalast“

Ein großer Roman über Gerechtigkeit und jene, die sie schaffen sollen. Realistisch und präzise, lakonisch und opulent, komisch und schonungslos!

Petra Morsbach erzählt vom Mikrokosmos eines Gerichts:
„Justizpalast“ ist ein Roman über die Sehnsucht nach Gerechtigkeit, über erregte, zynische, unverschämte, verblendete, verrückte, verwirrte und verzweifelte Rechtssuchende sowie überlastete, mehr oder weniger skrupulöse, kauzige, weise, verknöcherte und leidenschaftliche Richter.


25. Januar 2018