Buch der Woche

Die Flügel meines Vaters - Milena Agus

Die schöne Hotelbesitzerin muss verrückt sein, so glauben einige Bewohner des kleinen Ortes an der Küste Sardiniens. Warum sonst weigert sie sich, durch den Verkauf ihres paradiesischen Stück Land zur Millionärin zu werden? Warum liegt ihr das Glück der anderen mehr am Herzen als das eigene? Und warum hofft sie immer noch auf die große Liebe, obwohl sie bisher so viel Pech mit Männern hatte?

„Ein Märchen aus heutiger Zeit“ - Grazia

Der neue Roman von Milena Agus, die mit „Die Frau im Mond“ bekannt wurde.


18. Januar 2010