Stadtbücherei Hachenburg macht mit beim Lesesommer

Landesweite Aktion soll Jungen und Mädchen zum Lesen verlocken

Am 21. Juni fiel in der Stadtbücherei Hachenburg der Startschuss zum diesjährigen „LESESOMMER Rheinland-Pfalz“ unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“. Die Stadtbücherei beteiligt sich erstmals an der landesweiten Leseförderaktion in der Altersgruppe Kinder von 8 – 12 Jahren. Eigens für den LESESOMMER stehen ab diesem Tag rund 100 neue Bücher für diese Altersgruppe zur Verfügung.

Die Schüler und Schülerinnen erhalten nach der Anmeldung in der Bibliothek einen LESESOMMER-Clubausweis, der zum Ausleihen der LESESOMMER-Bücher berechtigt. Bei der Rückgabe gelesener Bücher füllen die Clubmitglieder eine Bewertungskarte aus und beantworten in einem kurzen Gespräch einige Fragen zum Buch. Das Bibliotheksteam bestätigt auf dem Clubausweis die tatsächlich gelesenen Titel.

Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen die Schüler und Schülerinnen in der Zeit vom 21. Juni bis 20. August mindestens drei Bücher gelesen haben.


17. Juni 2010