Lesetage mit Autorin Ute Fährmann

Im Zuge der Leseförderung hat die Stadtbücherei alle Vorschulkinder der Kindergärten Hachenburg eingeladen, der Geschichte von "Annes Traumfänger" zu hören. Insgesamt 50 kleine Zuhörer lauschten gespannt und sangen zur Gitarre das "bärenstark" Lied. Thema war es, die Kinder bei Ein-und Durchschlafproblemen zu unterstützen und ihnen die Angst zu nehmen. Die Dipl. Sozialpädagogin und Autorin Ute Fährmann erntete großen Beifall.
Herzlichen Dank sagt die Stadtbücherei für das Engagement und natürlich ein Dankeschön den Kindern und Erzieherinnen die unserer Einladung gerne gefolgt sind.


9. Mai 2008