Treff für Literaturfreunde

Wer Spaß am Lesen hat und sich gerne über seine Lektüre mit anderen austauscht, für den ist unser Lesekreis genau das Richtige. Am letzten Mittwoch eines Monats treffen sich Literaturbegeisterte in den Räumen der Bücherei, um gemeinsam über ein Buch zu diskutieren. Das Motto lautet „Libri muti magistri“ (Bücher sind stumme Lehrer).
Die Teilnahme ist kostenlos.

Nächster Termin:

29. November 2017, 19.30 Uhr,
Siegfried Lenz:
„„Der Geist der Mirabelle“
Geschichten aus Bollerup“