Dienstag, 13. November 2018 um 19:30 Uhr:
Illustrierte Wanderungen durch das Denken
Lesung mit Huub Hilgenberg aus seinem philosophischen Buch.

Wer ist der Mensch? Ist er zum Guten oder zum Bösen geneigt? Warum haben wir ein Bewusstsein? Was bedeutet eine Gemeinschaft für uns? Was heißt Gerechtigkeit? Wie können wir unsere Demokratie retten? Das alles sind Fragen, womit viele sich schon längere Zeit herumschlagen und gerne eine Antwort bekommen würden. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine gedankliche Wanderung durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

Huub Hilgenberg (geb. 1950) ist Wissenschaftler und Philosoph. Er meint, dass nur grenzüberschreitendes Denken uns die richtige Perspektive bietet, sich mit den wichtigen Lebensfragen auseinanderzusetzen.

Im Vogtshof (über der Bücherei)
Eintritt: 5 € (nur Abendkasse)
Eine Kooperation der Stadtbücherei Werner A. Güth und der Volkshochschule Hachenburg